Download Strategische Partnerschaften — Mehr Erfolg mit dem neuen by Dr. Stefan Odenthal, Hannes Säubert, Andreas Weishaar PDF

By Dr. Stefan Odenthal, Hannes Säubert, Andreas Weishaar (auth.)

Die Nachrichten über Misserfolge bei betrieblichen Fusionen oder Übernahmen mehren sich. Statt mit teuren und komplizierten Mergern zu scheitern, gehen immer mehr Unternehmen mit dem Partnering-Ansatz eine moderne strategische Partnerschaft ein. Häufig ist sie die flexiblere und vor allem finanziell erfolgreichere substitute. Vor allem dient sie der strategischen Verknüpfung von Wertschöpfungsaktivitäten bei keiner oder nur geringer Kapitalverflechtung.

Die drei Autoren - versierte Berater bei Arthur D. Little - führen die Ergebnisse einer der größten globalen Studien zum Thema zusammen. Strukturiert präsentieren sie, wie guy eine Partnering-Strategie entwickelt und neue Partnerschaften managt. Sie zeigen erfolgreiche Lösungswege aus allen bedeutenden Branchen auf und ergänzen sie mit Fallbeispielen. Partnering wird als substitute vorgestellt und bewertet. Ein nützlicher Leitfaden für die Unternehmenspraxis.

Show description

Read Online or Download Strategische Partnerschaften — Mehr Erfolg mit dem neuen Partnering-Ansatz PDF

Best german_6 books

Bankstrategien für Unternehmenssanierungen: Erfolgskonzepte zur Früherkennung und Krisenbewältigung

Die professionelle Handhabung von Unternehmenskrisen durch Kreditinstitute stellt höchste Anforderungen an Bankmitarbeiter. Dieses Buch verknüpft in zweiter aktualisierter Auflage alle juristisch und wirtschaftlich relevanten Aspekte zur Krisenprophylaxe, Krisenbewältigung und Abwicklung - praxisgerecht aufbereitet für die Anwendung im Tagesgeschäft.

Prozessorientiertes Performance Measurement: Einführung und Anwendung in der Telekommunikationsbranche

Die Telekommunikationsbranche ist eine der dynamischsten Branchen. Aufgrund des hohen Wettbewerbsdrucks und der damit verbundenen Veränderungen gelangen herkömmliche Steuerungssysteme innerhalb des Controllings schnell an die Grenzen der Machbarkeit und Umsetzbarkeit. Bettina C. ok. Binder stellt mit dem functionality size method ein auf Prozessen basierendes, innovatives Steuerungssystem vor und überprüft dessen Praxistauglichkeit.

Additional info for Strategische Partnerschaften — Mehr Erfolg mit dem neuen Partnering-Ansatz

Sample text

Nein, natiirlich nicht! Aber es wird die Erfolgswahrscheinlichkeit signifikant erhOhen. Wir haben versucht herauszuarbeiten, worauf es wirklich ankommt. WoraufUntemehmen achten miissen, die Partnering als strategische Alternative gewahlt haben. Diese Erfolgsregeln mogen als praxisorientierter Leit/aden dienen - quasi als Navigationshilfe, damit Partnering nicht zum Abenteuer wird, sondem nachhaltig zum Untemehmenserfolg beitragt. Zunachst mochten wir die einzelnen Erfolgsregeln im Uberblick darstellen: - Strategische Partnerschaften versus Partnering-Strategie - den Unterschied begreifen Erst die Strategie entwickeln, dann Partnerschaften eingehen Die WertschOpfungslogik im Auge behalten Eine strukturierte und dynamische Vorgehensweise anwenden Richtig kommunizieren und Wissen managen Eine laufende Erfolgskontrolle etablieren Partnerschaften als Portfolio managen Die ersten beiden Erfolgsregeln setzen Partnering in einen strategischen Kontext.

Die Ergebnisse der ARrnUR D. utung schlieBlich bekriiftigen. 95 Prozent der befragten Untemehmen engagieren sich in strategischen Partnerschaften und 22 Prozent verfiigen sogar uber mehr als zehn Kooperationen. Inwiefem alle diese Partnerschaften auch wirklich dem Attribut "strategisch" gerecht werden, sei dahingestellt. Zumindest hatten wir im Rahmen der Befragung explizit darauf hingewiesen, dass es sich bei Partnering um die " ... unter Verfolgung strategischer Zielsetzungen vorgenommene Verknupfung von WertschOpfungsaktivitiiten zwischen mindestens zwei Untemehmen...

Welche Hihigkeiten benotigen wir, urn die gesetzten Ziele zu erreichen? - Wie verhalt sich die Partnerschaft zu unserer strategischen Ausrichtung? Auch wenn diese Fragen auf den ersten Blick trivial erscheinen und die Liste in Abhiingigkeit der Partnering-Strategie beliebig erweitert werden kann, sind sie doch nicht einfach zu beantworten. Erfahrene Allianzmanager wissen urn die Bedeutung einer konkreten und expliziten Zielformulierung. RegelmiijJige Kommunikation zwischen den Partnern Ein in der Praxis oftmals unterschatzter Aspekt ist die Notwendigkeit der kontinuierlichen Kommunikation: sowohl zwischen den involvierten Parteien, innerhalb des eigenen Untemehmens und gegenfiber Dritten.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 47 votes