Download Regulierung und Kontrolle von Banken: by Monika Lindner-Lehmann PDF

By Monika Lindner-Lehmann

Die Funktionsfähigkeit des Kreditsektors ist ein wichtiger Einflussfaktor auf das Marktgeschehen einer Volkswirtschaft. Opportunistisches Verhalten der Marktteilnehmer kann die Stabilität der Gesamtwirtschaft auf vielfache Weise gefährden.

Monika Lindner-Lehmann untersucht das Verhalten und die Handlungsspielräume der Akteure auf dem Bankenmarkt und analysiert Effizienz und Grenzen staatlicher und marktlicher Kontrollmechanismen. Im Mittelpunkt steht die Funktionsfähigkeit der company Governance bei den verschiedenen Bankentypen. Die theoretisch hergeleiteten Ergebnisse werden ergänzt durch eine empirisch gestützte examine der Wirkung erfolgsabhängiger Vergütung auf die Kreditvergabepraxis von Firmenkundenbetreuern.

Show description

Read or Download Regulierung und Kontrolle von Banken: Prinzipal-Agenten-Konflikte bei der Kreditvergabe PDF

Best german_13 books

Stanztechnik: Die Bauteile des Schnittes

Es gibt wohl kaum ein Gebiet in den verschiedenen Zweigen des Werkzeugbaues, das so vielseitig ist, wie das der Werkzeuge für die Blechbearbeitung, Daher sind im vorliegenden Heft! an Stelle von Beispielen fertiger Konstruktionsgebäude die einzelnen Bausteine dazu geboten, die guy leicht zu neuen Gebäuden zusammen­ fügen kann.

Extra info for Regulierung und Kontrolle von Banken: Prinzipal-Agenten-Konflikte bei der Kreditvergabe

Sample text

Carmichael 1989, S. 81) oder die Überlegungen zur Wirkung von Reputation werden - wie im Rahmen dieser Arbeit -innerhalb der Theorie unvollständiger Verträge behandelt (vgl. Hart 1987). " Der Wert einer Banklizenz (bank charter value) gibt einen Hinweis auf die Risikobereitschaft von Banken. Finanzintermediation über Banken 23 Ähnlich wie nicht-monetäre Strafkosten im Diamond'schen (1984) Sinne, wirkt die Gefahr des Reputationsverlustes disziplinierend. In beiden Fällen wird beim Aufdecken von opportunistischem Verhalten zwar nicht die Auszahlungsfunktion des Gläubigers berührt, aber das Fehlverhalten des Schuldners schmälert dessen Nutzen.

In diesen Fällen von Moral Hazard haben beide Vertragspartner einen Anreiz, die Informationsasymmetrie abzubauen. Die Stellung von Sicherheiten oder das Haften mit persönlichem Kapital können glaubhafte Signale des Kreditnehmers darstellen (GreenbaumfThakor 1995, S. 228). 25 26 27 Dieses Verhalten entspricht dem Moral Hazard bei StiglitzlWeiss (1983), vgl. auch GreenbaumfThakor (1995, S. ). Überlegungen dieser Art unterstellen einen Unwillen, sich anzustrengen, weil Menschen lieber Freizeit genießen.

05 Die OECD (1997, S. ) bietet für ausgewählte Mitgliedsländer eine empirische Übersicht über Regulierungskosten und die Auswirkung von Deregulierungsmaßnahmen auf diese Kosten. Aus diesen Angaben lassen sich Rückschlüsse auf die Kosten von Regulierungsmaßnahmen ziehen. Analyse der Anreizwirkung ausgewählter Regulierungsinstrumente 41 Störungen des Wirtschaftsablaufes, wenn der Konkurs anderer Banken oder sogar das gesamte Finanzsystem gefährdet ist. Die folgenden Abschnitte bieten einen Überblick über die Argumentation zur Regulierungsbedürftigkeit des Bankensektors.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 30 votes